Der blog für Selbstständige, Unternehmer, Vertrieb und Verkauf, für ALLE, die Neukunden benötigen.
Klassisches Business vs. Network Marketing
Klassisches Business vs. Network Marketing

Klassisches Business vs. Network Marketing

Vorneweg. Ich verstehe Network Marketing als ein Netzwerk von Gleichgesinnten.

Was alle “Networker” gemeinsam haben, ist der Vertrieb. Sie vertreiben Produkte und Dienstleistungen. Unternehmen die über Network Marketing ihre Produkte absetzen, betrachten den Vertrieb als Verkaufsförderung oder Umsatz Förderung. Im Gegensatz zu klassischen Unternehmen, die den Vertrieb und Verkauf als Kostenfaktor sehen. Bedeutet auch, das die Wertschätzung der Vertriebsmitarbeiter im NM eine sehr viel höhere ist.

Jeder Vertrieb oder Verkauf trifft irgendwann eine Entscheidung über die Art und Weise wie die Produkte und Dienstleistungen verkauft werden. Manche stellen Menschen zum Verkaufen ein. Führungskräfte kommen häufig direkt aus der Universität, ohne jemals wirklich verkauft zu haben. Praxis und Erfahrung im Leadership, Null bis Gering. Dann sind das auch KOSTEN.

Andere entscheiden sich für Erfahrene Verkäufer, die oft keine Ahnung von Führung haben. Klassisch: Befördern bis zur Unkenntnis, oft auch bis zum Burn Out.

Im NM wächst jeder mit seinen Aufgaben in dem Tempo das er selbst entscheidet und in die Position die er für sich erarbeitet. Beförderung durch Fleiß und Erfolg. Das geht nicht von heute auf morgen, aber es funktionierte schon viele Tausend mal. Auch die Anerkennung und das Finanzielle wächst ordentlich mit. Da meist ein Mentor (Leute vom Fach sagen auch Sponsor) zur Seite steht, hat man einen erfahrenen Ansprechpartner an seiner Seite.

Aber, vergleichen wir doch mal die Aufstiegs- Verdienstmöglichkeiten zwischen Klassischen und NM Unternehmen.

Gehen wir mal von einer der Best bezahlten Lehren und Angestellten Verhältnissen aus die wir haben. Den Bankkaufmann.

Derzeit (24.07.21) 1040€ Brutto im ersten Jahr, 1100 und 1160 in den folgenden Jahren.

Danach starten sie mit ca. 3800€ und wenn sie glücklich sind erreichen sie nach 10 Jahren eine Steigerung von etwa 30-40 Prozent des Lohnes.

Also ein Gehalt von etwa 5400€, sagen wir einfach 6.000€. Das sind gigantische 72.000 € Brutto pro Jahr.

Leider kommen nur die allerbesten noch weiter, sie schauen nur zu, wenn ihr studierter Kollege viel schneller viel weiter kommt. Sie werden es vom Lehrling sicherlich nur in Ausnahmefällen ins Management oder sogar in den Vorstand schaffen.

Genau da liegt der Unterschied zum Vertrieb im NM.

Hier kann es jeder, der sich die Zeit nimmt und die Prinzipien des Verkaufens sowie Führens lernt, zu SPITZEN EINKOMMEN schaffen. JEDER!

Die Forderung ist: Offenheit, Positive Haltung im Leben, Stärke zum überwinden von Widerständen und Neid, sowie kopieren der Erfolgreichen.

Im Network Marketing gibt es keine Grenzen Deines Einkommens. Keine Grenzen von Vorgesetzten die nicht vorhanden sind. Dir wird kein Stuhl abgesägt, du begegnest Gönnern, Menschen die Deinen Erfolg wollen. Ein neues Lebensgefühl.

Warum sprechen klassische Businessinhaber Negativ über Network Marketing

Logische Antwort:

Sie können ihren Mitarbeitern nicht das leisten und bieten was ein MLM, Network Marketing Unternehmen bieten kann.

zum Beispiel:

FREIHEIT

Flexible Arbeitszeit “Mehr Zeit für die Familie”

Schnelle und unkomplizierte Einkommenssteigerung

Führungskräfte nach Maß (Klassisch: Unsympathisch abgesägt: im Network Sponsor des Sponsors kümmert sich)

Urlaub: Frei von Regeln, kann ein klassisches Unternehmen nicht liefern

Selbstverwirklichung bei Network Unternehmen gewollt, auch in Klassischen?

Warum gibt es so viele Networker die es nicht schaffen?

Meist weil sie zu FAUL sind. Es ist keiner da, der Druck macht, Forderungen stellt. Es liegt an der eigenen Disziplin etwas zu erreichen.

Auch weil sie nicht auf ihre Mentoren hören und alles besser machen wollen und wissen.

Aus meiner Erfahrung die beiden stärksten Gründe für Misserfolg im NM.

Wenn Sie/Du Interesse an den abwechslungsreichen super bezahlten Network Marketing / Vertriebs Tätigkeiten haben, melden sie sich doch schnell mal bei mir: 0151.25.80.60.50 Bin da für Sie/Dich

Akquise Agent 001 ist da für sie oder dich.

Wenk, Hagen Wenk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.